Reservierungssysteme

Die WBS Blank Software ist an über 30 gängige Reservierungssysteme (CRS) anschließbar; z.B. TOMA/TOUR Market von AMADEUS, Merlin von SABRE u.v.a. Das Modul ermöglicht die externe Buchbarkeit aller touristischen Leistungen wie

Fotolia 60141743 XS

  • Flug (Nur-Flug, Pauschal)
  • Hotel (Nur-Hotel, Pauschal)
  • Schiff (Fluss-, Hochseekreuzfahrten)
  • Bus
  • Bahn (Rail & Fly, RIT, DB-WebService)
  • Paketreisen
  • Mietwagen
  • Zusatzleistungen
  • Versicherungen.


Der externe Druck von

  • Reisebestätigungen
  • Rechnungen
  • Reiseunterlagen
gehört zu den angebotenen Optionen.


Auch die Direktinkasso-Maske mit der Möglichkeit, Kreditkartenzahlungen oder die Eingabe der Bankverbindung (BIC/SEPA) zuzulassen oder beispielsweise die Kundenwunschteilmaske sind Erweiterungsmodule in der WBS Software.

Für ausländische Vertriebsgebiete ist CETS (Central European Touristic Solutions) die passende Alternative. Dieses touristische Reservierungssystem mit grafischer Oberfläche basiert auf einer XML-Lösung mit Verbreitung in Österreich, der Schweiz, weiteren Nachbarländern und zunehmend auch in Deutschland.

Oder möchten Sie Reisebüros im In- und Ausland, Veranstalter-Außenstellen oder Callcenter direkt via Internet anbinden - hier bietet sich unser AGINET-Modul mit CRS-ähnlichen Funktionen an:

  • Zugangskontrolle über Login/Passwort oder über feste IP-Adressen des Partners
  • Bis zu 18 Leistungen und Teilnehmer
  • Reisebestätigungsdruck
  • Direktinkasso-Teilmaske
  • Darstellung/Layout in Fremdsprachen
Die Daten werden selbstverständlich verschlüsselt über das Internet übertragen.

 

Schnittstellen zum Endkunden

Fotolia 68570795 XS

Über die von WBS Blank Software entwickelte Internet-
Booking-Engine (IBE) lassen sich alle buchungsrelevanten
Daten online an die WBS Blank Software übergeben - bei
freier Gestaltung Ihres Internetauftritts. Das heißt, Sie als
Veranstalter legen die Gestaltung Ihrer Website fest – bei
variabler Nutzung der WBS-IBE-Schnittstellenfunktionen.

Viele WBS-Kunden wickeln mit diesem Tool relevante
Web-Umsätze mit dieser IBE ab.

Schnittstellen zu Leistungsträgern

   Interfaces im FlugbereichFotolia 56885250 XS

   Flugschnittstellen (und damit der Zugriff auf frei
   verfügbare Einzelplätze) sind für WBS Blank Software
   und deren Kunden eines der zentralen Themen im Bereich
   der flexiblen Contentbeschaffung. In permanenter Weiter-
   entwicklung gestalten wir diese in Absprache mit unseren
   Kunden, den Reiseveranstaltern und Flugcarriern. Es wird
   unterschieden zwischen:

Linienflugschnittstellen zu
  • - Amadeus
    - Galileo/Travelport und
    - SABRE (Web-Services)
  • Charterflugschnittstelle
  • Low-Cost-Schnittstelle (Low-Cost-Content und Veranstalterflüge)
  • Blank-Blank-Kopplung - Schnittstelle zwischen WBS-Kunden Blank-Kunden untereinander (Geber/Nehmer)
  • Direct Access zu Air Berlin

Bei einigen der oben genannten Features kann optional eine dynamische Preisfindung und Online-Kalkulation der übermittelten Flugtarife vorgenommen werden. Das Ergebnis kann sowohl als auskalkulierter Nurflug-Preis oder als Pauschalpreis (Fluganteil + Hotel werden zum Endpreis summiert) dargestellt werden.

Weitere Flugschnittstellenoptionen in der WBS Blank Software:

  • Kontingent- und Flugzeitenaustausch mit verschiedenen Airlines
  • Export und Import von Flugstammdaten
  • Sitzplatz- und Sonderleistungsreservierung (ASR/SSR)

 

HoteldatenbankenFotolia 51100819 XS

Um das eigeneingekaufte Portfolio an Hotels durch weitere Hotels im Zielgebiet zu erweitern oder neue Destinationen zur Erweiterung der Angebotsvielfalt anzubieten, hat WBS Blank Software mehrere Hotelschnittstellen zu diversen Anbietern & Hotelbettendatenbanken geschaffen. Aktuell können diese angeboten werden:

  • GTA - 'powering global travel', London, 45.000 Hotels und Leistungsanbieter in 185 Ländern
  • Hotelbeds Destination Services, Palma de Mallorca, über 75.000 Hotels in 185 Ländern
  • Eurotours, Kitzbühel, über 6.000 Hotels und Leistungsanbieter im gesamten Alpenraum
  • Anixe Polska, Wroclaw, (Multi-Hotel-GDS), 200.000 Hotels weltweit
  • MTS Incoming, Palma de Mallorca, 65 Destinationen in 15 Ländern
  • O.T.S. Incoming, Palma de Mallorca, 65 Destinationen in 15 Ländern
  • San Sejour/Paximum, Antalya, Türkei, 350.000 Hotels weltweit (Multi-GDS, Anbindung an
    diverse Zielgebietsagenturen)
  • Juniper, Mallorca, Spanien, Zielgebiete in Europa, Asien, Afrika und Amerika (Anbindung an
    diverse Zielgebietsagenturen)
  • Multischnittstelle zur Anbindung der Zielgebietsagenturen (auf OTA-Basis)
  • Travel Partner, Ellmau, über 2.000 Hotels im gesamten Alpenraum

In diesen Schnittstellen werden Hoteltarife und Verfügbarkeiten abgefragt. Die Gegenstellen antworten „live“. In allen Vertriebswegen können die Daten inklusive der nachgelagerten Veranstalterkalkulation dargestellt und gebucht werden. Teilweise können die Daten der Hotelbroker/Zielgebietsagenturen auch für die Produktion von Angebotsdaten zur Belieferung an die gängigen Vertriebssysteme (z.B. BISTRO/Traveltainment) genutzt werden. Die Einbettung der Schnittstellen reicht bis hin zur integrierten WBS-Buchhaltung (Kreditorenabrechnung).

  • Kontingent- und Flugzeitenaustausch mit verschiedenen Airlines
  • Export und Import von Flugstammdaten
  • Hotelbereich: Blank-Blank Nurhotel-Buchbarkeit (Geber/Nehmer), um zwischen zwei Blank-Veranstaltern die direkt Online-Buchbarkeit von Hotels zu ermöglichen
  • Internetzugriff von Vertragspartnern zur externen Steuerung und Eingabe von Hotelkontingenten, Sonderpreisen und Stop-Sales. Neben der erheblichen Entlastung bei der Stammdateneingabe verkürzt sich der Zyklus „time to market“ deutlich.
  • XML-Schnittstellen zum Import und Export von Hotelstammdaten (sowie Kopplung an Tools zur Vertragserfassung und -erstellung)
  • Übergabe von Kalkulationsdaten an externe Systeme zur Feinabstimmung
  • Mietwagenschnittstelle zum GDS Galileo

 

   Export und Import von Hoteldaten

   Die Module ermöglichen den XML-Export bzw. -Import von Hoteldaten aus bzw.
   in der WBS Blank Software. Diese Art der Anwendungen wird bei unseren
   Veranstalter-Kunden z.B.

  • für die Übernahme von Hotelverträgen aus einem externen Contract-Manager
  • den Import von Vertragsdaten von Leistungsgebern oder Hoteldatenbanken
  • die Bereitstellung für externe Paketierungsvarianten (z.B. EDF)

genutzt.

Außerdem wird ein Tool zum Verändern von Allotments, Stop Sales und Sonderpreisen (Yield) angeboten - Hoteliers und Zielgebietsagenturen können per Web Änderungen direkt einpflegen.

Kreuzfahrtschnittstellen

Für Kreuzfahrtveranstalter bieten wir die Möglichkeit, das Fidelio-Modul zu nutzen, um Check-In-Systeme der Schiffe mit den relevanten Daten aus der WBS Blank Software zu bedienen. Desweiteren können mithilfe der WBS Blank-Software zusätzlich Pass- und Manifestdaten erfasst und ausgetauscht werden.

Schnittstellen für Buchhaltung, Zahlungswesen und Kunden-/Agenturbetreuung

schnittstellen

Obwohl unsere Software selbst über ein komplettes Fibu-Modul verfügt, bietet WBS Blank Software darüber hinaus Möglichkeiten zum Datenaustausch, z.B. mit SAP, Oracle Finance oder ähnlichen Produkten (Import/Export – WBS-Format).

Außerdem stehen in diesem Bereich folgende Module zur Verfügung:

  • Erzeugung elektronischer Zahlungsdateien zur Weitergabe an die Hausbank (In- und Ausland; Debitoren/Kreditoren/Provisionszahlungen)
  • Online-Kreditkartenschnittstelle mit Abwicklung zu verschiedenen Payment-Providern
  • Import der täglichen Kontoauszugsdaten der Bank sowie von Kreditkartenabrechnungen
  • Importschnittstellen zum Einpflegen beispielsweise von buchhalterischen Konzerndaten in die WBS Blank Software
  • Umwandlung von Kreditkartendaten in Token/Alias (Tokenization), um den PCI/DSS-Regeln zu entsprechen
  • Schnittstellen zu externen Lohn-/Gehaltsprogrammen
  • CRM-Schnittstelle zu externem System
  • Im- und Exportschnittstellen für Agentur- und Kundendaten
  • Austausch von Daten zum Kundenbeschwerdemanagement


Sie haben weitere Wünsche in puncto Schnittstellen und Anbindungen? Wir freuen uns auf Ihre Anforderungen, die wir gerne gemeinsam mit Ihnen erarbeiten und bewerten.